Crestor
Crestor(Rosuvastatin)
Crestor wird verwendet, um hohe Cholesterinwerte zu behandeln und das Risiko des Herzinfarkts, Schlaganfalls und der Angioplastie zu reduzieren.
20 mg Crestor
Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
20mg × 30 pillen 2.02$ 60.46$ 0.00$
Best Buy 20mg × 60 pillen 1.53$ 91.76$ 29.16$
20mg × 90 pillen 1.37$ 123.05$ 58.33$
20mg × 120 pillen 1.29$ 154.35$ 87.49$
20mg × 180 pillen 1.21$ 216.94$ 145.82$
10 mg Crestor
Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
10mg × 10 pillen 2.59$ 25.89$ 0.00$
10mg × 30 pillen 1.33$ 40.00$ 37.67$
10mg × 60 pillen 1.08$ 64.59$ 90.75$
Best Buy 10mg × 90 pillen 0.99$ 89.18$ 143.83$
10mg × 120 pillen 0.95$ 113.76$ 196.92$
10mg × 180 pillen 0.91$ 162.94$ 303.08$
10mg × 270 pillen 0.88$ 236.70$ 462.33$
5 mg Crestor
Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
5mg × 30 pillen 0.72$ 21.55$ 0.00$
5mg × 60 pillen 0.58$ 34.52$ 8.58$
5mg × 90 pillen 0.53$ 47.49$ 17.16$
Best Buy 5mg × 120 pillen 0.50$ 60.45$ 25.75$
5mg × 180 pillen 0.48$ 86.39$ 42.91$
5mg × 270 pillen 0.46$ 125.30$ 68.65$
5mg × 360 pillen 0.46$ 164.20$ 94.40$

Produktbeschreibung:

Allgemeine Information
Crestor ist Teil einer Klasse von Medikamenten, die als Statine bekannt sind. Es wirkt durch Hemmung eines bestimmten Enzyms, das die Rate der Cholesterin-Produktion im Körper steuert. Crestor wird verwendet, um hohe Cholesterinwerte bei Erwachsenen und Kindern, die mindestens 10 Jahre alt sind, zu behandeln. Das Senken Ihres Cholesterins kann helfen, Herzkrankheit und das Härten der Arterien, Bedingungen zu verhindern, die zu Herzanfall, Schlag, und Gefäßkrankheit führen können.
Anweisung
Nehmen Sie Crestor so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Vor dem Starten von Rosuvastatin sollen Sie einer Cholesterin senkenden Diät folgen. Die empfohlene Dosis liegt zwischen 5 Mg und 40 Mg einmal täglich. Für die meisten Menschen ist die übliche empfohlene Anfangsdosis 10 Mg einmal täglich. Es kann am Morgen oder am Abend, mit oder ohne Essen eingenommen werden. Falls erforderlich, kann die Dosis auf maximal 40 Mg täglich erhöht werden. Für Menschen mit stark eingeschränkter Leberfunktion ist die maximale tägliche Dosis 20 Mg. Für Menschen mit stark eingeschränkter Nierenfunktion ist die maximale tägliche Dosis 10 Mg. Eine Anfangsdosis von 5 Mg täglich ist für die Menschen asiatischer Abstammung (Chinese, Philippiner, Japaner, Koreanere, Vietnamese, oder asiatisch-indischer Herkunft) und diejenigen, die schweren Nierenproblemen empfohlen.
Vorsichtsmaßnahmen
Vor der Einnahme von Crestor sollen Sie mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Leber- oder Nierenerkrankung, Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose), Herzanfall oder Schlag, irgendwelche Allergien haben, wenn Sie vom asiatischen Abstieg sind, wenn Sie Alkohol oft trinken. Beschränken Sie alkoholische Getränke. Der tägliche Gebrauch von Alkohol kann Ihre Gefahr der Leber-Probleme vergrößern. Ältere Erwachsene können zu Nebenwirkungen dieses Arzneimittels, besonders Muskelprobleme empfindlicher sein. Vermeiden Sie, Nahrungsmittel zu essen, die in Fett oder Cholesterin hoch sind. Vermeiden Sie, Antazida ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. Verwenden Sie nur den spezifischen Typ von Antazidum, das Ihr Arzt empfiehlt, und nehmen Sie es innerhalb von 2 Stunden nach der Einnahme von Rosuvastatin nicht ein.
Kontraindikationen
Sie sollen Crestor nicht einnehmen, wenn Sie zu Rosuvastatin oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels allergisch sind, schwanger sind oder stillen, wenn Sie Cyclosporin einnehmen, wenn Sie aktive Lebererkrankung haben.
Mögliche Nebenwirkungen
Suchen Sie sofort nach Nothilfe, wenn Sie Erbrechen, Übelkeit, Verstopfung, Zärtlichkeit, Schwäche, Bauchschmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen, gelbe Haut oder Augen, Bauchschmerzen, dunklen Urin, Urinieren mehr oder weniger als gewöhnlich, lehmfarbenen Stuhl, Appetitlosigkeit, Juckreiz, Halsschmerzen, laufende oder verstopfte Nase, Hautausschlag, Schwellung des Gesichts oder des Halses, Nesselsucht, Atembeschwerden, Gedächtnisverlust haben. Wenn Sie andere Nebenwirkungen haben, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Wechselwirkung
Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können, besonders über Antazida, Ketoconazol, Antibabypillen, Statin Medikamente (Fluvastatin, Pitavastatin, Lovastatin), Cimetidin, Niacin, Ciclosporin, Warfarin, Fibrate (Fenofibrat, Gemfibrozil), Protease-Inhibitoren (Atazanavir, Ritonavir, Indinavir), Spironolacton. Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht immer bedeutet, dass Sie die Einnahme einer von ihnen aufhören müssen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel, Vitamine und Phytopharmaka, die Sie einnehmen.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Die Überdosis-Symptome sind unbekannt. Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 59-77ºF (15-25ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.