Rulide
Rulide(Roxithromycin)
Rulide ist ein halbsynthetisches Antibiotikum aus der Klasse von Medikamenten, die als Makrolide bekannt sind. Dieses Medikament behandelt Erkrankungen der Atemwege (Pharyngitis, Tonsillitis, Sinusitis), Harn-und Weichteilinfektionen.
150 mg Rulide
Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
150mg × 30 pillen 1.06$ 31.69$ 0.00$
150mg × 60 pillen 0.99$ 59.39$ 3.99$
150mg × 90 pillen 0.93$ 84.09$ 10.98$
150mg × 120 pillen 0.86$ 103.79$ 22.97$
Best Buy 150mg × 180 pillen 0.77$ 138.19$ 51.95$
150mg × 270 pillen 0.75$ 202.50$ 82.71$
150mg × 360 pillen 0.68$ 246.39$ 133.89$

Produktbeschreibung:

Allgemeine Information
Rulide ist ein Antibiotikum, das zu der Klasse von Medikamenten gehört, die als Makrolide bekannt sind. Das ist ein halbsynthetisches Antibiotikum, das einen wirksamen Wirkstoff hat - Roxithromycin. Das Medikament wird verwendet, um die Atemwege (Pharyngitis, Tonsillitis, Sinusitis), Harn- und Weichteilinfektionen zu behandeln. Es reduziert das Wachstum von Bakterien durch Einwirkung auf den Prozess ihrer Proteinsynthese.
Anweisung
Nehmen Sie Rulide so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Sie müssen Rulide ein- oder zweimal pro Tag einnehmen, aber eine tägliche Dosis für Erwachsene soll nicht größer als 300 Mg sein. Eine übliche Verlauf der Behandlung beträgt von 7 bis 10 Tagen.
Vorsichtsmaßnahmen
Das Dosierungsschema muss im Fall von Leberinsuffizienz, Leberzirrhose, Gelbsucht und Aszites reguliert werden. Dieses Medikament kann auch die Muttermilch schaden, so um eine mögliche negative Auswirkung auf Ihr Kind zu vermeiden, soll das Stillen oder die Behandlung mit diesem Arzneimittel sofort gestoppt werden.
Kontraindikationen
Sie müssen die Einnahme aufhören, wenn Sie Überempfindlichkeit gegen Rulid haben, oder wenn Sie gleichzeitig Arzneimittel mit Ergotamin einnehmen, die Verengung der Blutgefäße verursachen, und die verwendet sind, um Migräne zu behandeln.
Mögliche Nebenwirkungen
Die meisten normalen Nebenwirkungen sind Verdauungsstörungen (Durchfall, Aufgeblasensein, Schmerzen im Oberbauch, Magen-Soor) Übelkeit, Brechreiz, Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, allergische Reaktionen (Nesselsucht, Schwellungen von Gesicht und Zunge).
Wechselwirkung
Rulide kann die Plasmaspiegel von Theophyllin bei gleichzeitiger Verabreichung vergrößern. Wenn Sie gleichzeitig Arzneimittel mit Warfarin und Erythromycin einnehmen, kann Rulide ihre Handlung beeinträchtigen.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe. Die Überdosis-Symptome sind: Nesselsucht, Schwellungen von Gesicht und Zunge.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 59-77ºF (15-25ºC) weg vom Licht, der Feuchtigkeit und Hitze auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf. Verwenden Sie es nicht, wenn das Verfalldatum vorbei ist.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.